Online-Marketing

Unternehmen müssen sich auf zielgerichtetes Online-Marketing einlassen, um nicht morgen vom Mitbewerber überrollt zu werden. Klingt dramatisch, ist es auch. Das Zusammenspiel aus Marketing und Internet gewinnt weiter an Bedeutung. Für viele Unternehmen ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, beide Bereiche eng zu verknüpfen – mit einem klaren Vorteil gegenüber klassischem Marketing: Die Erfolge von Online-Marketing-Maßnahmen sind einfach und direkt messbar.

Slide

Ein Online-Marketing-Konzept ist ein durchdachter Fahrplan.

  • Marketing
  • Methoden
  • Marketing-Ziele
  • Controlling
img
MARKETING im Zeitalter der Digitalisierung
Der Megatrend digitale Transformation stellt derzeit zweifellos eine große Herausforderung für Unternehmen aller Art dar. Auf Dauer kann sich dem niemand entziehen. Online-Marketing ist ein Kernbestandteil der digitalen Transformation und mittlerweile ein fester Baustein im modernen Marketing. Ein Online-Marketing-Konzept ist dabei als durchdachter Fahrplan zu betrachten. Dieser umfasst Maßnahmen, um Besucher auf die eigene Internetpräsenz zu lenken oder darauf zu halten, damit direkt oder indirekt Geschäfte gemacht oder angebahnt werden können. Ziel ist es außerdem, den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern oder sein Unternehmen als Marke zu positionieren. Mittels verschiedener Methoden und Instrumente steht uns im Online-Marketing eine Fülle an Umsetzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Je nach Kunden und Zielvereinbarung werden diese Methoden einzeln oder auch gemischt eingesetzt damit das erstellte Konzept messbar wird.
MARKETING – Methoden
Wir könnten jetzt bis ins Detail jede erdenkliche Marketing-Maßnahme beschreiben. Wir glauben aber, dass Sie das nicht lesen werden. Darum schreiben wir lieber kurze und hoffentlich für die meisten lesbare Texte. Denn wer nimmt sich schon die Zeit, gefühlt meterlange Beschreibungen zu lesen? Wir selbst auch nicht immer. Jede Methode hat ihre Stärken und Schwächen. Wir verhelfen Ihnen zu einem Online-Marketing-Mix, mit dem Ihr Unternehmen am meisten Erfolg hat. Reden Sie mit uns!
ZIELE des Online Marketing
Wo wollen wir hin? Online-Marketing verfolgt eine Vielzahl von Zielen – etwa Produkt- und Markenaufbau, Branding, Neukundengewinnung, Mitarbeitergewinnung, Imagebildung und Reputation, Steigerung der Zugriffszahlen auf die Website, Kundenbindung, Verkaufsförderung, bessere Platzierung in Suchmaschinen wie Google u.v.m. Für viele Unternehmen steht in der Regel die Steigerung von Umsatz und den Gewinn bei den Zielen ganz oben. Sekundär verfolgt man mit Online-Marketing-Maßnahmen langfristige Ziele. Ziele, die das Branding und das Image eines Unternehmens unterstützen. Bei der Planung von Kampagnen im Internet reicht es meist nicht aus, Konzepte aus der Offline-Welt 1:1 in die digitale Welt zu übertragen. Daher sind je nach Ausgangssituation im Online-Marketing eigene Strategien gefragt.
CONTROLLING-Konzept
Im Vergleich zum konventionellen Marketing liegt die große Stärke des Online-Marketings in der kurzfristigen und relativ präzisen Messbarkeit von Erfolgen. Dadurch ist es möglich, in laufende Prozesse einzugreifen und nachzubessern. Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess ist im Online-Marketing ohnehin mehr als empfehlenswert. Um einen solchen am Laufen zu halten, muss ein entsprechendes Controlling und Reporting initiiert werden. Bereits in frühen Phasen der Online-Marketing-Konzeption gilt es, auch das Thema Controlling mitzudenken. Im Kern geht es darum, den Erfolg der Marketing-Maßnahmen durch Kennzahlen messbar zu machen. Doch ohne Ziel kann Erfolg nicht gemessen werden. Erst durch die Verbindung eines Zieles mit der Kennzahl wird daraus ein KPI – „Key Performance Indicator“.
animationanimationanimation